Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Login



Neue Termine

Keine Termine

Alle Termine zeigen
News
Women in Engineering Study.com Scholarship Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: eUNI GmbH   
Montag, den 11. September 2017 um 15:00 Uhr

Study.com

Undergraduate Academic Scholarships

Women in Engineering Study.com Scholarship

Award Description

A $500 award will be given to a female student pursuing any associate's or bachelor's degree program in an engineering related field of study. Study.com wants to assist in furthering the educational opportunities of women in engineering. Areas of study that will be considered include engineering, computer engineering, computer science, electrical engineering, engineering technology, bioengineering, biomedical engineering, energy engineering, environmental engineering, chemical engineering, and architectural engineering among others.

more.....

 
Geschäftsprozessmanagement und -optimierung in öffentlichen Institutionen und Unternehmen Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: European Academy for Taxes, Economics and Law   
Montag, den 11. September 2017 um 09:11 Uhr

Die Organisation und Optimierung von Geschäftsprozessen im öffentlichen Sektor stellt selbst für erfahrene Mitarbeiter eine Herausforderung dar, aber Erfolge in der Effizienzsteigerung zeigen, es zahlt sich aus. Wie Sie Arbeitsprozesse sinnvoll bündeln und managen, sowie Abläufe effektiver & effizienter gestalten, erfahren Sie hier:

Interaktives Fachseminar
Geschäftsprozessmanagement und -optimierung
in öffentlichen Institutionen und Unternehmen
Eine Brücke von der Theorie zur Praxis schlagen
6. - 7. November 2017, Berlin
Die Veranstaltungsbroschüre finden Sie hier.

Mit Expertise aus diesen öffentlichen Institutionen:
● Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund), Strategisches Controlling
● Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, E-Government und IT-Leitstelle
● Landeshauptstadt München, Geschäftsbereich IT-Controlling
● Technische Universität Braunschweig, Stabsstelle Interne Hochschulberatung

Die Kernthemen:
● Projekt Geschäftsprozessoptimierung – Wo anfangen, wen einbeziehen, wie durchführen?
● Ist- und Benchmarkanalysen: Portfolio-, SWOT-, ABC-Analyse und Balanced Scorecard
● Prozesssteuerung: Bestehende und neue Instrumente zu einem integrierten Management-System formen
● Vertrags- und Auftragsmanagement: Fehler vermeiden durch Institutionalisierung von Wissen
● Best Practices aus verschiedenen Geschäftsprozessen

Workshops:
● Organisationskulturen berücksichtigen und Beschäftigte einbinden
● Schwachstellen im Geschäftsprozess identifizieren und bewältigen
● Prozessoptimierung durch Simulation im Voraus bewerten
● Prozessaudits – Evaluieren Sie Ihre Standards und Reifegrade

Um sich direkt online zu registrieren, verwenden Sie bitte das Online-Anmeldeformular.

Wir würden uns freuen, Sie persönlich in Berlin begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen


Dipl.-Jur. Christoph Brauner
Geschäftsführer


Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht
Das Europäische Wissensnetzwerk

Am Potsdamer Platz
Eingang & postalische Adresse: Leipziger Platz 9, 10117 Berlin, Germany

Ansprechperson:
Frau Regina Lüning
Leitung Marketing & Vertrieb
Tel.: +49.30.8020802.2300
Fax: +49.30.8020802.2259

Tel.: +49.30.8020802.0 (Zentrale)
Fax: +49.30.8020802.2250 (Buchung)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: https://www.euroakad.eu
 
Gesundheitsmanagement an Hochschulen und Forschungseinrichtungen Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: European Academy for Taxes, Economics and Law   
Montag, den 11. September 2017 um 09:05 Uhr

Ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) steigert langfristig die Mitarbeiter-zufriedenheit und verhindert Arbeitsausfälle in Ihrer Einrichtung. Wie Sie Ihr BGM speziell in den heterogenen Strukturen von Hochschul- und Forschungseinrichtungen weiter-
entwickeln, evaluieren und das Wohlbefinden Ihrer MitarbeiterInnen steigern, erfahren Sie auf unserem

Praxisseminar
Gesundheitsmanagement
an Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Kennzahlen ● Psych. Gefährdungsbeurteilung ● Implementierung ● BEM
11. - 12. Dezember 2017, Berlin
Die Veranstaltungsbroschüre finden Sie hier.

Ihre Expertinnen und Experten aus diesen Institutionen:
● Universität Stuttgart, Gesundheitsmanagement
● Universität Rostock, Dezernat Personal & Personalentwicklung
● Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Betriebliches Gesundheitsmanagement &
Institut für Arbeit und Gesundheit der DGUV
● Georg-August-Universität Göttingen, Betriebliches Gesundheitsmanagement
● Universität Paderborn, Arbeits-, Gesundheits- & Umweltschutz

Die Kernthemen:
● Erstellen und Implementieren des BGM-Konzepts: Maßnahmen, Strukturen, Akteure &
Qualitätsorientierung
● Einführung eines BGM-Kennzahlensystems in der Praxis – Interaktiver Workshop
● Studentisches Gesundheitsmanagement – Praxisbeispiel
● Psychische Gefährdungsbeurteilung und Wiedereingliederung (BEM)
● Profilbildungsgewinne des BGM in Kooperation mit der Personalentwicklung
● Messen und Evaluieren des BGM: Controlling mit Kennzahlen & Benchmarking
● Gesunde Führung und Führungskräfteentwicklung

Um sich direkt zu registrieren, verwenden Sie bitte das Online-Anmeldeformular.

Falls Sie noch Fragen oder Anmerkungen zu dieser Veranstaltung haben, zögern Sie bitte nicht, uns umgehend zu kontaktieren.

Wir würden uns freuen, Sie persönlich in Berlin begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen


Dipl.-Jur. Christoph Brauner
Geschäftsführer



Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht
Das Europäische Wissensnetzwerk

Am Potsdamer Platz
Eingang & postalische Adresse: Leipziger Platz 9, 10117 Berlin, Germany

Ansprechperson:
Frau Regina Lüning
Leitung Marketing & Vertrieb
Tel.: +49.30.8020802.2300
Fax: +49.30.8020802.2259

Tel.: +49.30.8020802.0 (Zentrale)
Fax: +49.30.8020802.2250 (Buchung)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: http://www.euroakad.eu
____________________________
 
Neuer Online-Lehrgang: Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten IHK – Live-Chat am 25. September Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: Beatrix Polgar-Stüwe   
Montag, den 11. September 2017 um 08:36 Uhr

Neuer Online-Lehrgang: Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten IHK –
Live-Chat am 25. September 2017

Ab November 2017 bietet die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln als einzige Einrichtung deutschlandweit eine Online-Ausbildung zum IHK-geprüften Fremdsprachenkorrespondenten an. Der Online-Lehrgang für Englisch dauert zwölf Monate und schließt mit der IHK-Prüfung in Köln ab. Der Kurs kann berufsbegleitend oder auch in Zeiten von familiären Verpflichtungen aus allen Regionen Deutschlands belegt werden.

http://www.polgar-stuewe.de/wp-content/uploads/2016/01/IMG_1854-Kopie.jpg

In einem Web-Informationsabend informiert die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Montag, 25. September 2017 um 19 Uhr über das E-Learning-Kursangebot zum IHK-geprüften Fremdsprachenkorrespondenten. Während des Live-Chats stellt Schulleiter Dr. Jerry Neeb-Crippen auf https://dolmetscherschule.adobeconnect.com/fsko-online/ das Lernkonzept vor und beantwortet Fragen.

Die Kursteilnehmer lernen zusammen in Live-Webinar 14 Stunden pro Woche (3 x abends und samstags). Während der Ausbildung findet verteilt auf drei Tage Präsenzunterricht in Köln statt. Zu den Hauptfächern zählen Übersetzungen von Wirtschaftstexten aus dem Englischen ins Deutsche und vom Deutschen ins Englische, englische Handelskorrespondenz und das Fach „Business in Trade“, welches kaufmännische Kenntnisse in der Fremdsprache für den Handel und Außenhandel vermittelt. Hinzukommen u.a. die Online-Fächer Interkulturalität, Sprachpraxis sowie VWL/BWL und die Präsenzübungen zur Briefgestaltung, Texterfassung und zum Telefonieren.

Nur muttersprachliche Dozenten leiten den fremdsprachlichen Unterricht. Die Teilnehmer besprechen gemeinsam in der Gruppe auf der Online-Plattform ihre Hausaufgaben. Während des Kurses gibt es regelmäßig Leistungskontrollen. Nach einem Jahr findet eine schulinterne Abschlussprüfung mit Zertifikat statt, danach die externe Prüfung zum IHK-geprüften Fremdsprachenkorrespondenten (m/w) an der IHK Köln.

Die Teilnehmer benötigen einen PC oder ein Tablet und eine stabile Internetverbindung, um auf der E-Learning-Plattform miteinander zu lernen. Die Schule setzt die sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache und der Fremdsprache auf Niveau B2/C1 voraus sowie das Abitur oder die Fachoberschulreife.
Da der Unterricht immer live im Webinar stattfindet, können sich Studierende bequem von zu Hause aus oder von unterwegs dazu schalten. Der Online-Kurs ermöglicht eine Alternative zum herkömmlichen Fernstudium.

Die monatlichen Gebühren betragen 295 Euro. Vor dem Kursstart überprüft die Schule die Sprachkenntnisse in einem Aufnahmesprachtest.

Für den Infoabend am 25.9.2017 ist auf der Plattform keine Registrierung nötig. Interessierte können ab sofort ihre Fragen für den Live-Chat einstellen und sich auf http://dolmetscherschule-koeln.de/content/e8/e1665 über die Online-Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten IHK informieren.

Die Schule bittet um eine vorherige Anmeldung zum Live-Chat per E-Mail.

Übersetzer- und Dolmetscherschule, Weißhausstraße 24, 50939 Köln, Telefon: 0221 22 20 60 83, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ,www.dolmetscherschule-koeln.de.

Über die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln

Die Übersetzer- und Dolmetscherschule gehört zum RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln, das seit über 40 Jahren im Bereich Ausbildung und Studium tätig ist. Seit 2010 bietet die Übersetzer- und Dolmetscherschule die Ausbildung zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten (IHK) und die Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer/Dolmetscher an. Seit Herbst 2015 ermöglicht die Schule auch im Online-Lehrgang den Weg zum anerkannten Übersetzerabschluss in verschiedenen Sprachen. Neu hinzugekommen sind die Online-Ausbildungen zum staatlich geprüften Dolmetscher und zum Fremdsprachenkorrespondenten IHK. Die Schule ist zertifizierter Kooperationspartner der Agentur für Arbeit. Zu den Partnerinstitutionen gehören u.a. die Rheinische Fachhochschule (RFH) und die Rheinische Akademie Köln (RAK).


Redaktion: Beatrix Polgar-Stüwe
Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln
RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln gGmbH
Weißhausstraße 24
50939 Köln
Tel.: 0221 22 20 60 83
www.dolmetscherschule-koeln.de

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. September 2017 um 08:41 Uhr
 
9th International Conference of the African Materials Research Society (AMRS2017) Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: eUNI GmbH   
Mittwoch, den 06. September 2017 um 12:03 Uhr

The 9th International Conference of the African Materials Research Society (AMRS2017) will be held in Gaborone, Botswana 11-14 December 2017. The Botswana AMRS2017 will draw participants from around the world, with an anticipated attendance of approximately 500. At its heart, the AMRS series of conferences allows the scientific and research communities to build knowledge, foster relationships and promote action for further understanding and collaborations in the broad fields associated with materials science and technology.

 

The themes of AMRS2017 reflect both the needs of the global research community such as energy and health, as well as the needs that are specific to Africa.

more.....

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 19

Arbeitgeber Suche


TOP Partner

Partner