Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Login



Neue Termine

Keine Termine

Alle Termine zeigen
News
Beim Schüleraustausch im Osten von Kanada Englisch- und Französischkenntnisse verbessern Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: Beatrix Polgar-Stüwe   
Dienstag, den 15. August 2017 um 11:45 Uhr

Beim Schüleraustausch im Osten von Kanada Englisch- und Französischkenntnisse verbessern


http://www.polgar-stuewe.de/wp-content/uploads/2017/08/NovaScotia_HarbourSteg.jpg

Kanada gilt als bilingual. Obwohl Englisch und Französisch die beiden Amtssprachen sind, kann aber landesweit eher nicht die Rede von einer echten „Zweisprachigkeit“ sein. Wer aber während einer High-School-Zeit nicht nur Englisch sprechen, sondern auch die Französischkenntnisse verbessern möchte, ist im Osten von Kanada gut aufgehoben. In den östlichen Provinzen Kanadas wie Quebec, New Brunswick und in Teilen von Ontario und Nova Scotia spielt Französisch auch im Alltagsleben und damit in den Schulen eine größere Rolle. Eine Reihe von öffentlichen Schulen bzw. Schulbezirke und private Internatsschulen bieten hier beide Sprachen an. Bei der Suche nach einer passenden Schule hilft das Informations- und Schulportal www.MyStudyChoice.de weiter. Auf dieser Web-Plattform können Jugendliche und ihre Eltern gezielt nach einem selbstorganisierten High-School-Aufenthalt und bestimmten Wunschkriterien suchen. In der MyStudyChoice-Schuldatenbank finden sie die Besonderheiten der jeweiligen Schule beschrieben und erfahren, in welcher Form bilinguale Aufenthalte angeboten werden.

In vielen öffentlichen Schulbezirken gibt es sogenannte French Immersion-Kurse und auch die Option, bei französischsprachigen oder bilingualen Gastfamilien zu wohnen. French Immersion bedeutet, dass Französisch nicht als Fremdsprachenunterricht zählt, sondern dass bestimmte Schulfächer auf Französisch unterrichtet werden, während der Schulalltag ansonsten aber auf Englisch abläuft. Auch bei den privaten Internaten (Boarding Schools) gibt es diese Form der Zweisprachigkeit, oder die Schüler ergänzen ihren Stundenplan mit Französischkursen.

New Brunswick am Atlantik ist die einzige Provinz Kanadas, in der beide Sprachen eine gleichwertige Rolle spielen. Die französischsprachigen Akadier, die ursprünglich aus der Normandie kommen, machen hier etwa ein Drittel der Bevölkerung aus, so dass Austauschschüler aus Deutschland ein hauptsächlich französischsprachiges Auslandsjahr erleben können.

Québec hat von allen kanadischen Provinzen die meisten französischsprachigen Einwohner. Das wirkt sich auf das Flair der Region aus, besonders in Québec City. In Geschäften, beim Smalltalk auf der Straße und in kulturellen Einrichtungen wird in der Regel Französisch gesprochen.

Schulaufenthalte in Kanada sind möglich für drei Monate, ein Semester oder ein ganzes Schuljahr. Wer seine Schule in der Schuldatenbank von MyStudyChoice gefunden hat, kann sich jetzt per Formular in Kanada für den Schulaufenthalt ab Januar/Februar 2018 bewerben. Man spart die Service-Gebühr der deutschen Austauschorganisation und kümmert sich selbst um Visum und Flug.

Weitere Informationen auf www.MyStudyChoice.de

Presseinformation zum Download:
www.mystudychoice.de/beim-schueleraustausch-im-osten-von-kanada-englisch-und-franzoesischkenntnisse-verbessern

Kontakt: Thomas Eickel, Eickel Educational Services GmbH, Am Alten Mühlenbach 12, 53332 Bornheim, Telefon: 0162 4605050, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Redaktion: Beatrix Polgar-Stüwe

MyStudyChoice ist eine Informationsplattform rund um das kanadische Schulsystem und spricht Schüler und Eltern an, die sich über ein Auslandsschuljahr in Kanada informieren möchten. Das Kanada-Schulportal www.mystudychoice.de wurde von Thomas Eickel eingerichtet, der seit fast 25 Jahren als High-School-Berater in der internationalen Bildung tätig ist. Er hat hier sein Experten-Wissen zum kanadischen Schulsystem und Land zusammengestellt.

 
Effiziente administrative Abwicklung von Drittmittelprojekten Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: European Academy for Taxes, Economics and Law   
Dienstag, den 08. August 2017 um 14:50 Uhr

Drittmittelprojekte administrativ abwickeln ist ohne ausufernden bürokratischen Aufwand möglich! Wie Sie Ihre Prozesse sinnvoll bündeln, Ihre Abwicklung effizienter gestalten können und nicht im Antragsdschungel verloren gehen, erfahren Sie auf unserem

Praxisseminar
Effiziente administrative Abwicklung von
Drittmittelprojekten
Schnittstellen schaffen ● Bürokratie vermeiden ● Digitalisierung gestalten
9. - 10. November 2017, Berlin
Die Veranstaltungsbroschüre finden Sie hier.

Ihre Referenten:
● RWTH Aachen, Projektmanagement EFRE in der Abteilung Drittmittel, Sachgebietsleiterin
● RWTH Aachen, Abteilung Drittmittel, ehem. Leiterin
● Charité – Universitätsmedizin Berlin, Drittmittelprojektverwaltung, Leiter

Die Kernthemen:
● Schnittstellen definieren & Abwicklung sinnvoll bündeln
● Prozesse für Verwendungsnachweisprüfungen anlegen
● Fallstudie: Verhindern und Sanktionieren von missbräuchlichem Verhalten bei der Bewirtschaftung von Drittmitteln
● IT-gestütztes Forschungsmanagement & elektronische Drittmittelakte: Transparenz und Effizienz sind möglich!
● Outsourcing der Drittmittelverwaltung an Externe
● Datenschutz und -sicherheit gewährleisten

Mit praktischen Workshops zu:
● Welche Schritte bei der Abwicklung von Drittmittelprojekten wann angehen?
● Den Überblick behalten: Verantwortlichkeiten bei der Abwicklung klar festlegen

Um sich direkt zu registrieren, verwenden Sie bitte das Online-Anmeldeformular.

Falls Sie noch Fragen zu dieser Veranstaltung haben, zögern Sie bitte nicht, uns umgehend zu kontaktieren.

Wir würden uns freuen, Sie persönlich in Berlin begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen


Dipl.-Jur. Christoph Brauner
Geschäftsführer




Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht
Das Europäische Wissensnetzwerk

Am Potsdamer Platz
Eingang & postalische Adresse: Leipziger Platz 9, 10117 Berlin, Germany

Ansprechperson:
Frau Regina Lüning
Leitung Marketing & Vertrieb
Tel.: +49.30.8020802.2300
Fax: +49.30.8020802.2259

Tel.: +49.30.8020802.0 (Zentrale)
Fax: +49.30.8020802.2250 (Buchung)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: http://www.euroakad.eu
 
Women in Engineering Study.com Scholarship Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: Study.com   
Dienstag, den 08. August 2017 um 14:43 Uhr

Study.com

Undergraduate Academic Scholarships

Women in Engineering Study.com Scholarship

Award Description

A $500 award will be given to a female student pursuing any associate's or bachelor's degree program in an engineering related field of study. Study.com wants to assist in furthering the educational opportunities of women in engineering. Areas of study that will be considered include engineering, computer engineering, computer science, electrical engineering, engineering technology, bioengineering, biomedical engineering, energy engineering, environmental engineering, chemical engineering, and architectural engineering among others.

more.....

 
12th International Conference on Education and Information Management Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: eUNI GmbH   
Dienstag, den 08. August 2017 um 14:33 Uhr

12th International Conference on Education and Information Management

Conference aims to provide a platform to scholars, academicians, practitioners, and business managers to share their valuable knowledge and experience with each other in the context of changing economics and social settings. Objective of the conference is to bring people from the academia and business world closer so that they can share the latest developments in the fields of business, Information Management, Education, Management, and social sciences. Contributors can submit their papers as an email attachment: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. in doc or docx format. Please do mention name of the conference at the time of submission.

more.....

 
13th International Conference on Management, Finance and Entrepreneurship Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: IFRD   
Dienstag, den 08. August 2017 um 14:27 Uhr

13th International Conference on Management, Finance and Entrepreneurship

Conference aims to provide a platform to scholars, academicians, practitioners, and business managers to share their valuable knowledge and experience with each other in the context of changing economics and social settings. Objective of the conference is to bring people from the academia and business world closer so that they can share the latest developments in the fields of business, economics, development studies, social sciences, and technology. Contributors can submit their papers as an email attachment: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. in doc or docx format. Please do mention name of the conference at the time of submission.

more.....

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 19

Arbeitgeber Suche


TOP Partner

Partner